Bitte anklicken
Trainingsraum
Bitte anklicken
Trainingsraum
Bitte anklicken
Das Team
Bitte anklicken
Mädchenklasse
   
“Die Opferrolle
abzulegen bedeutet, Selbstachtung zu
gewinnen"
Eleonore Roosewelt

Die Philosophie der Schule:
“Der Weg der friedlichen Kriegerin"

Selbstverteidigung ist eine Lebenseinstellung und bedeutet, Verantwortung für die eigene Sicherheit und das eigene Leben zu übernehmen und damit Freiheit zu gewinnen. Gewalt gegen Frauen und Kinder ist kein individuelles, sondern ein gesellschaftliches Problem. Die Erziehung zur Weiblichkeit bedeutet oft das Fehlen von kämpferischen Kompetenzen, der Fähigkeit Grenzen zu setzen (Nein sagen) und sie durch zu setzen (Widerstandskraft). So werden neben der Ausbildung in der Kampfkunst WT verbale und körpersprachliche Möglichkeiten der Verteidigung geübt um nicht nur in körperlich eskalierenden Situationen konsequent handeln zu können. Eine Gefahr frühzeitig erkennen und sofort zu reagieren ist das Ziel und der Weg des geringsten Widerstands. WingTsun ist Lebenskunst und ein Weg zu einer zutiefst friedlichen Geisteshaltung.




   

Kurzportrait:
Sabine Mackrodt (4. Technikergrad WingTsun)

Ich habe Sport- und Germanistik an der Universität Kassel studiert.

Von 1985 - 1992 lernte ich Tae Kwon Do, 1988 begann ich mit WingTsun und Escrima (EWTO).

Seit 1987 unterrichte ich Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen von 6 - 70. Ich arbeite in Fortbildungsseminaren mit Lehrerinnen und Sozialpädagoginnen zum Thema "Gewaltprävention und Deeskallationsstrategien in Konfliktsituationen".
Meine Arbeit nenne ich "den Weg der kleinen Schritte" und gehe davon aus, daß jede Frau fähig ist für ihre eigenen Grenzen und für ihre eigene Sicherheit einzutreten.

Seit 2001 bin ich Honorartrainerin der EWTO.

Von 2004 - 2007 Weiterbildung, "Körper-, Rhythmus-, Trancetherapie".

Seit 2003 Tantrisches Kriya-Yoga.

Im April 2010 wurde ich von Sifu K.R. Kernspecht zum Sifu ernannt.

Seit 2012 Trainerin für WingTsun ChiKung.

Die Gründung der EWTO WingTsun Schule für Frauen 1992 ist die Essenz aus meinem eigenen Lebensweg und aus meinen beruflichen Erfahrungen. Hier ist Raum für einen weiblichen Weg in der Kampfkunst, der Gewaltprävention und der Suche nach Klarheit, Spiritualität und innerem Wachstum.


Sabine Mackrodt
 

Home / Die Schule / Was ist Wingtsun / Aktuell / Kids-WingTsun / Erfolgsgeschichten /
Geistesblitze / Anfahrt / Kontakt

© Copyright Sabine Mackrodt